Freitag, 29. Juli 2016


 

Keine Vorstellung


 

13:00 - 20:00
×

Simon Starling - Zum Brunnen

27. Februar bis 14. August 2016

Simon Starling: Autoxylopyrocycloboros, 2006
Courtesy of the artist and neugerriemschneider, Berlin

In einem aus den Tiefen gehobenen und restaurierten Boot, angetrieben von einer Dampfmaschine, kreuzt der englische Künstler Simon Starling (*1967 in Epson/GB) 2006 auf dem Loch Long. Dignity dient dabei als Gefährt und Treibstoff.

Nach und nach werden die hölzernen Planken verheizt, um die Maschine anzutreiben, bis das Schiff schliesslich Leck schlägt und wieder im See versinkt: «Autoxylopyrocycloboros» betitelt der in Kopenhagen lebende Künstler die Aktion, die exemplarisch ist für seine künstlerische Strategie. Starling gehört zu der Generation konzeptuell arbeitender Künstler, die ihre Werke auf ökologische oder ökonomische Systeme von heute beziehen bzw. aus diesen heraus entwickeln. Dabei drehen sich seine eigenwilligen Projekte um Nutzungszyklen, um die überraschenden Transformationen alltäglicher Dinge und die damit verbundenen ideologischen und ästhetischen Umwertungen. In den letzten Jahren war Simon Starlings Schaffen in Museen weltweit zu sehen.

Die Ausstellung in der Lokremise, realisiert aus Anlass seines den Bodensee mit der Stadt St.Gallen verbindenden Kunstprojektes, ist seine erste Einzelausstellung in der Schweiz seit der Präsentation im Basler Museum für Gegenwartskunst 2005.

Kurator: Konrad Bitterli


 

17:15
×

Acorda Brasil – The Violin Teacher

BR 2015, 103 min, DCP, O/d-f
Regie: Sérgio Machado

Dem begabten Violinisten Laerte gelingt es nicht, eine Stelle im Sinfonieorchester von São Paulo zu ergattern. Von finanziellen Sorgen geplagt, wird er Musiklehrer in einer Favela. Im von Gewalt und Armut geprägten Slum entdeckt er seine Leidenschaft für die Musik neu …

Weitere Informationen

19:15
×

Suburra

IT/FR 2015, 130 min, DCP, O/d
Regie: Stefano Sollima

Die Fiktion bringt die Realität auf den Punkt. Rom ist zu einem Sündenbabel geworden, die Politik durchzogen von korrupten Leuten, denen es nur um das eigene Wohlbefinden geht. Atmosphärische Verfilmung des Mafia-Krimis von Giancarlo De Cataldo und Carlo Bonini.

Weitere Informationen

21:45
×

Openair in der Lokremise – Blond!: The Fabulous Baker Boys

US 1989, 114 min, 35mm, E/d-f
Regie: Steve Kloves
Mit Michelle Pfeiffer, Jeff und Beau Bridges u.a.

Als das Pianistenduo das Ex-Callgirl Susie Diamond als Sängerin einstellt, geht es mit ihnen wieder aufwärts. Doch als Jack und die attraktive Blondine eine Affäre beginnen, kommt es zu Dissonanzen. Wunderbar fotografierter Film mit Michelle Pfeiffer, Jeff und Beau Bridges.

Weitere Informationen


 

10:00 - 00:00
×

offen

11:30 - 14:00
×

Mittagsfahrplan

mittags

Geniessen Sie mittags unsere unkomplizierte Gastfreundschaft.

Täglich wechselndes à la Carte Angebot. Wöchentlich wechselndes Expressbuffet.

Zum Tagesmenü

14:00 - 17:00
×

Nachmittags

Kaffee & Kuchen

Unkompliziert mit Kaffeespezialitäten, Kuchen und hausgemachter Glace

17:30 - 22:00
×

Abend

ausgewogen

Suppentopf, Salatschüssel & Kasserole. Entdecken Sie unsere Abendkarte.

Zur Abendkarte

LOK RUF
Getanzter Sonderzug 2016